Termine

biker-treff.de
Klick mal… ­čÖé

Termine ohne Gew├Ąhr auf Vollst├Ąndigkeit und tats├Ąchliche Durchf├╝hrung.
BEI ALLEN TERMINEN SCHAUT ZUR ZEIT BITTE DIREKT BEI DEN JEWEILIGEN CLUBS
NACH, OB DIE VERANSTALTUNGEN AUCH WIRKLICH STATT FINDEN.

Dez
31
Sa
2022
Silvester
Dez 31 ganzt├Ągig
Jan
1
So
2023
Neujahr
Jan 1 ganzt├Ągig
Okt
3
Di
2023
Tag der deutschen Einheit
Okt 3 ganzt├Ągig

Geschichte

Nach Ende des 2. Weltkrieges teilten die Siegerm├Ąchte USA, England und Frankreich sowie die Sowjetunion Deutschland in vier Besatzungszonen auf. Auch die Hauptstadt Berlin wurde in vier Sektoren unterteilt. 1949 kam es dann zur Gr├╝ndung zweier deutscher Staaten: Der Bundesrepublik Deutschland (BRD) und der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Weil es fortan zu Massenabwanderungen der DDR-B├╝rger in die BRD kam, entschloss die DDR-Regierung den Bau der Mauer, der am 13. August 1961 begann.

Am 9. November 1989, nach jahrelangen Protesten der DDR-B├╝rger und verst├Ąrktem politischen Druck, verk├╝ndete G├╝nter Schabowski bei einer SED-Pressekonferenz die ├änderung im Reisegesetz, die es den Menschen erm├Âglichte, fortan in die BRD einzureisen.

In der Nacht zum 3. Oktober 1990 trat nach ├╝ber 40 Jahren der Teilung Deutschlands in DDR und BRD und ein Jahr nach dem Fall der Mauer das Bundesgesetz auch in den neuen Bundesl├Ąndern in Kraft ÔÇô die Wiedervereinigung Deutschlands war somit vollendet.

Anf├Ąnglich wollte man den Tag des Mauerfalls (9. November) als Tag der Deutschen Einheit festlegen. An diesem Datum fand jedoch 1938 die Reichspogromnacht statt, woraufhin man den 3. Oktober ausw├Ąhlte.

Dez
24
So
2023
Heiligabend
Dez 24 ganzt├Ągig
Dez
25
Mo
2023
1. Weihnachtstag
Dez 25 ganzt├Ągig
Dez
26
Di
2023
2. Weihnachtstag
Dez 26 ganzt├Ągig
Dez
31
So
2023
Silvester
Dez 31 ganzt├Ągig
Jan
1
Mo
2024
Neujahr
Jan 1 ganzt├Ągig
Okt
3
Do
2024
Tag der deutschen Einheit
Okt 3 ganzt├Ągig

Geschichte

Nach Ende des 2. Weltkrieges teilten die Siegerm├Ąchte USA, England und Frankreich sowie die Sowjetunion Deutschland in vier Besatzungszonen auf. Auch die Hauptstadt Berlin wurde in vier Sektoren unterteilt. 1949 kam es dann zur Gr├╝ndung zweier deutscher Staaten: Der Bundesrepublik Deutschland (BRD) und der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Weil es fortan zu Massenabwanderungen der DDR-B├╝rger in die BRD kam, entschloss die DDR-Regierung den Bau der Mauer, der am 13. August 1961 begann.

Am 9. November 1989, nach jahrelangen Protesten der DDR-B├╝rger und verst├Ąrktem politischen Druck, verk├╝ndete G├╝nter Schabowski bei einer SED-Pressekonferenz die ├änderung im Reisegesetz, die es den Menschen erm├Âglichte, fortan in die BRD einzureisen.

In der Nacht zum 3. Oktober 1990 trat nach ├╝ber 40 Jahren der Teilung Deutschlands in DDR und BRD und ein Jahr nach dem Fall der Mauer das Bundesgesetz auch in den neuen Bundesl├Ąndern in Kraft ÔÇô die Wiedervereinigung Deutschlands war somit vollendet.

Anf├Ąnglich wollte man den Tag des Mauerfalls (9. November) als Tag der Deutschen Einheit festlegen. An diesem Datum fand jedoch 1938 die Reichspogromnacht statt, woraufhin man den 3. Oktober ausw├Ąhlte.

Dez
24
Di
2024
Heiligabend
Dez 24 ganzt├Ągig